Sting // 01.08.2017

Sting, 57 & 9th Tour

Konzerte & Festivals // Sting
57 & 9th Tour

Wann? // Dienstag, 01.08.2017  Beginn: 19:00 Uhr



INFORMATION // Zur Übersicht


Eintritt:
Stehplatz :67,- € (inkl. Gebühren)
Sitzplatz : ab 79,- € (inkl. Gebühren)
ViP Ticket-Paket: 227,- € (inkl. Gebühren)

Einlass ab: 17:00 Uhr. Beginn: 19:00 Uhr. Ende: 22:00.


Das erwartet Sie!


SENSATION!!! STING LIVE IN UELZEN!
01.08.2017
Sting u.a. mit neuem Album 57TH & 9TH auf Tour
Special Guest: Joe Sumner

AM DIENSTAG DEN 01. AUGUST, AB 19 UHR, IST DER WELTSTAR STING ZU GAST IN UELZEN - IN DER ALMASED ARENA.

Das OPEN R FESTIVAL geht 2017 in die neunte Runde. 2016 präsentierte das OPEN R FESTIVAL, seinen rund 24.000 Besuchern, einen sensationellen Auftritt von Sir Elton John.
Im Laufe der letzten 9 Jahre spielten auf dem OPEN R FESTIVAL u.a. Musikgrößen wie Die Ärzte, Jan Delay, Die Fantastischen Vier, Mark Forster, Johannes Oerding,
Herbert Grönemeyer, BOSS HOSS, Santiano sowie Peter Maffay und lockten somit über 150.000 Zuschauern in die ALMASED ARENA.
Dieses Jahr präsentiert Uli Gustävel und sein Team des OPEN R FESTIVAL, einen weiteren internationalen Meilenstein der Musikgeschichte!

STING (The Police) kommt zum OPEN R Konzert in die Lüneburger Heide.

Gordon Sumner alias Sting (65) hat u.a. 16 Grammys gewonnen und ist einer der letzten verbliebenen Legenden im Musikbusiness.
Das thematisiert er auch auf seiner neuen Platte „57th & 9th“.
Unvergessen sind seine Welthits wie:
The Very Best of Sting & The PoliceSongs: Message in a Bottle, Can't Stand Losing You, Englishman in New York, Every Breath You Take,
Walking on the Moon, Fields of Gold, Every Little Thing, She Does Is Magic, If You Love Somebody Set Them Free, Russians, If I Ever Lose My Faith in You,
Don't Stand So Close to Me und Roxanne. Das zwölfte Solo-Studioalbum 57TH & 9TH ist sein erstes Rock/Pop-Projekt seit mehr als einem Jahrzehnt.
Er nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise an die musikalische Weltspitze.

Special Guest ist Singer/Songwriter Joe Sumner. Joe Sumner ist STING´s 40-jähriger Sohn (aus erster Ehe) - er begleitet seinen Vater auf der gesamten Tour und beeindruckte bereits mit seiner ausdrucksstarken Stimme.

Auf allen Kontinenten hat er sein Publikum begeistert, Generationen nachhaltig verbunden und sich über Jahrzehnte in die Herzen von Millionen Menschen gebrannt. Nun erwartet Uelzen eine gigantische Show auf einer technisch hochgerüsteten Weltbühne mit großartigem Lichtspektakel.

Die ALMASED ARENA ist ausgestattet mit Sitzplatztribünen und bietet zudem auch Stehplätze.

OPEN R FESTIVAL 2017, ALMASED ARENA auf dem Albrecht - Thaer- Gelände in Uelzen.

TICKETS AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN!


Vorverkaufsstart ist am Freitag, den 07.04.2017 ab 10 Uhr

„STING“, Dienstag, den 01.08.2017 (ALMASED ARENA auf dem Albrecht - Thaer- Gelände in Uelzen).

Eintrittspreise DIE TICKETS SIND IN 6 PREISKATEGORIEN

Stehplatz :67,- € (inkl. Gebühren)
Sitzplatz : ab 79,- € (inkl. Gebühren)
ViP Ticket-Paket: 227,- € (inkl. Gebühren)

Einlass 17 Uhr / Konzertbeginn 19.00 Uhr / Ende ca. 22 Uhr.


Details zu Sting:
Komponist, Singer/Songwriter, Schauspieler, Autor und Aktivist Sting wurde im englischen Newcastle geboren und zog 1977 nach London, wo er The Police mit Stewart Copeland und Andy Summers gründete. Die Band veröffentlichte fünf Studioalben, erhielt sechs Grammys und zwei Brits und wurde 2003 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Als einer der außergewöhnlichsten Solokünstler der Welt wurde Sting mit weiteren zehn Grammy Awards ausgezeichnet. Weiterhin wurden ihm zwei Brits, ein Golden Globe, ein Emmy sowie der Century Award des Billboard Magazins zuerkannt. Er war dreimal für den Oscar und einmal für den TONY nominiert. Er ist Mitglied der Songwriters Hall of Fame und erhielt im Dezember 2014 einen der prestigereichsten Kulturpreise der Vereinigten Staaten, den Kennedy Center Honors. Im Verlauf seiner Karriere hat er nahezu 100 Millionen Alben als Solokünstler und mit The Police verkauft.

Stings Unterstützung für Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International und Live Aid dokumentieren sein weltweites humanitäres Engagement. Mit seiner Ehefrau Trudie Styler gründete er 1989 den Rainforest Fund zum Schutz der Regenwälder und ihrer bedrohten Bevölkerung. Gemeinsam haben sie 17 Konzerte organisiert, um die Welt für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren und Spenden zu sammeln. Seither hat sich der Rainforest Fund zu einem Netzwerk miteinander verbundener Organisationen entwickelt, die in mehr als 20 Ländern und drei Kontinenten arbeiten.